"Nur wer selbst brennt, kann Feuer entfachen"



Herzlich willkommen auf meiner tollen Webseite

Ich bin Marc Müller, Kartfahrer aus Leidenschaft mit einem grossen Idol. 


 

"The main thing is to be yourself and not let people bother you to be different because they want you to be different. You have to be yourself."

 Ayrton Senna


Da wir die Kartleidenschaft unseres Sohnes Marc, nicht ohne Gönner & Sponsoren finanzieren können, haben wir diese tolle Webseite ins Leben gerufen. Sie ist aus Sicht von Marc geschrieben, wird aber durch seine Eltern Dani & Tina betreut. 


NEWS 2023

Von Platz 12 auf Platz 5 in der Schweitzer-Kart-Meisterschaft. 

Aufgrund von 2 Ausfällen, einer mit kompletten Totalschaden meines geliebten Chassis, habe ich mein Ziel eines Podest-Platzes leider nicht erreicht.

Aber ich weiss nun zu 100% das ich das Potenzial & das Material habe ganz vorne mitzuspielen.


Ein riesen Dank geht an meine grossartigen Sponsoren & Weg-Begleiter ohne euch, wäre das alles nicht möglich.

  • PRINT HIRSCH
  • SO FLOW
  • TRENDWERK
  • SPIRIT

Dazu zählen auch meine vielen Daumendrücke & "Mitfiberer" und natürlich meine kartverückte Familie, welche den besten Mechaniker ever beinhaltet.

 


Ich bin so glücklich, ein Spirit Driver sein zu dürfen

Nach der sehr misslingen Saison 2022, erfüllen mir meine Eltern einen grossen Wunsch. Mit dem Wechseln zu Team Spirit. Welcher Kart Junge träumt nicht davon, sich zu diesem Team zählen zu dürfen. Dies unter der Leitung von Ken Allemann einem Kart-Weltmeister. Unter dem Motto "BORN TO WIN"


Ich freue mich, euch meinen neuen Kart zu präsentieren                                Sieht er nicht mega aus


02 April   7 Laghi (ITA)                             stolzer 4 Platz

14 Mai      Franciacorta (ITA)                   erneuter 4 Platz

02 Juli       Mirecourt (FRA)                       Totalschaden nach einem Fehlstart, im 2 Lauf.   

                                                                         Verschulden des Rennleiters => 5 Karts out !!!                                                                                         Konnte mich im Finale wieder auf P 8 vorkämpfen

20 Aug.    Levier (FRA)                             Wurde im Finallauf abgeschossen => out

30 Sept.   Wohlen (CH)                             P 7


NEWS 2022

17. April     Franciacorta (ITA)            Unumgänglicher Crah im Finale => out

22 Mai         Mirecourt (FRA)                9 Platz Ziel erreicht / Platzierung unter den top 10

03 Juli          7 Laghi (ITA)                      Motorprobleme

21 Aug.       Levier (FRA)                      13 Platz

08 Okt.       Wohlen (CH)                      5 Platz und das im Regen !!!


Treu meinem Motto "only teamworke makes the dream worke" heisst es bei mir neu in den Worten von Kartbox "Racing to win!"

Dieser Schritt hat eine Geschichte, welche ich gerne mit euch teilen möchte.

Mein erstes Kart, ein tolles Kosmic, welches mich bis jetzt begleitete, kaufte mein Vater via Internet. Wie es das Schicksal wollte, handelte es sich dabei um das Kart von Jan, dem Sohn von Severin Offner. Severin ist der Motoristi von Kartbox. Seit diesem Tag vor mittlerweile 4 Jahren, blieben Severin und mein Vater immer im Kontakt. Severin stand uns bei jedem Rennen mit Rat & Tat an der Seite. (dies hat ihm einige Nerven gekosten ;o). Ende letzter Saison, fragte er meinen Vater, ob Marc nicht für ihn und Atelier fahren möchte. Dieser Schritt führte alle Teile zusammen. Für mich sind es nun die 3 Musketiere.

Severin Offner mit Atelier und seinem enormen Wissen der Motoren

Kurt Wenger mit Kartbox welcher mein Kart im Detail kennt und über wertvolle Erfahrungen verfügt

Daniel Müller mein Vater, welcher mir als Mechaniker immer zu 100% zur Seite steht.

Ich denke besser hätte ich es nicht treffen können. Euch allen gilt ein riesiges DANKE und ich bin super happy und stolz auf so ein tolles Team zählen zu dürfen.


Ich bin super stolz euch meinen neuen Kart präsentieren zu dürfen

Somit verfüge ich über top Material um an der Schweizer Kartmeisterschaft teilzunehmen. Natürlich unter meiner lucky number 5


      2021


6. Juni  Mirecourt / FRA                       4. Juli Vesoul / FRA      

2x Pole Position !!!                                                          3x Pole Position !!!

Qualifying:   2 Platz                                                            Qualifying:                 1 Platz

Sprint  Race: 1 Platz                                                            Sprint Race:                1 Platz

Prefinale:      1 Platz                                                            Prefinale:                     1 Platz

Finale: unsportlicher Crash gegen mich => out         Finale:  Wet Race       6 Platz (unumgänglicher Crash)

             

4 & 5 September Levier / FRA            3. Oktober Bugey / FRA

Beide Renntage waren von Vergaser-                           Qualifying:              10 Platz (technische Probleme)

Problemen überschattet :o(                                              Sprint Race :              4 Platz 

1 Renntag: 5 Platz                                                                Prefinale:                    3 Platz

2 Renntag: 3 Platz                                                                Finale:  Wet Race     4 Platz

 

 

Meisterschafts-Resultat: Vizemeister 2021 !!!

 

 


Vor knapp 2 Monaten, im August 2021, wechselte ich von der Kategorie Mini zu Supermini.

Um herauszufinden wo ich stehen würde und nach dem Motto:

"no rik no fun" (da ich erst knapp 6x mit den neuen Kart trainieren konnte ;o) nahm ich am 25. September am SKM Lauf in Wohlen teil.

 Ich konnte den sensationellen 7 Platz belegen !!!


18. Juli              Vesoul/ FRA

13. Juni            Levier/ FRA

  9. Oktober   Wohlen/ CH

 

1 Platz in allen Rennläufen !!!    Kat. Mini

1 Platz in allen Rennläufen !!!    Kat. Mini

2 Platz in allen Rennläufen,

Qualifyine P1 !!!   Kat. Supermini



Erfolge 2020

VegaTrofeo Race 1&2, Levier/Fr 

3. Platz Kategorie Mini

 

Wintercup Kartclub

Schaffhausen/CH 

1. Platz Kategorie Mini